Wer schreibt?

Leonardo Dahlke

Hallo hier bei meinem Blog. Ich bin Leonardo Dahlke.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass der beste Weg, etwas zu lernen, ist, einfach mit nichts anzufangen und selbst zu forschen. Ich entschied mich für eine Kaffeemaschine, nachdem ich einen Typen über eine Maschine reden hörte, die eine tolle Tasse Kaffee zu einem tollen Preis macht. Nach ein wenig Recherche fand ich einen Laden namens Lufthansa, der Kaffeemaschinen verkauft. Die Idee war, einen Ort zu finden, der mich zu einer Maschine macht und ein paar hundert Euro damit verdienen könnte. Der Besitzer des Ladens ist ein wirklich netter Kerl, sehr sachkundig und sehr nett. Er sagte, er würde es so einfach wie möglich machen, einen zu kaufen, und das tat er auch. Ich war noch nie in dem Laden, aber ich freue mich, ihn zu sehen.

Ein paar Wochen nach dem Kauf bekam ich eine E-Mail, dass die Maschine geliefert wurde und ich war wirklich aufgeregt, hineinzugehen und sie auszuprobieren.

Mein Ebook, das den Namen The New Book of Coffee Pad Machines trägt, wird im März 2017 erscheinen. Es ist ein Leitfaden für die Geschichte und das Design von Kaffeemaschinen-Designs. Es enthält auch über 300 Bilder und eine kurze Beschreibung jedes Kaffeepads im Detail, zusammen mit seinen Spezifikationen, sowie Bilder von einigen sehr interessanten Kaffeemaschinen, die in den letzten zwanzig Jahren hergestellt wurden.

Bitte zögern Sie also nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen, wenn Sie dieses Buch mit mir besprechen möchten. Außerdem würde ich mich freuen, meine Gedanken und Vorstellungen über dieses Buch mit Ihnen zu teilen. Ich habe bereits mit einer Reihe von Kaffee-Experten gesprochen und sie waren sich alle einig, dass das Buch gut geschrieben und interessant ist. Es geht nicht nur um Kaffeemaschinen, sondern um alles, was mit Kaffee zu tun hat. Ich glaube wirklich, dass dieses Buch eine großartige Referenz für jeden werden wird, der mehr über die Geschichte des Kaffees und der Kaffeeindustrie erfahren möchte.

In den sozialen Medien finden Sie mich auf Twitter und Facebook.

Ich begann meine Reise im Internet und ging dann in ein lokales Café, um die Geschichte und die technische Seite der Kaffeemaschine kennen zu lernen. Im Cafe konnte ich viele interessante Fragen stellen und auch neue Freundschaften schließen. Es dauerte nicht lange, bis ich erkannte, dass Kaffeemaschinen etwas Besonderes sind und dass ich mich mit ihrer Funktionsweise beschäftigen sollte. Ich habe in einigen Coffeeshops in München nach Kaffeemaschinen gefragt. Sie boten nicht viel zum Testen oder um Ideen für einen Beitrag über ihre Maschinen zu bekommen. Ich fragte einen Filialleiter, ob sie mir eine Kaffeemaschine zur Verfügung stellen könnten, aber er schien keine Maschinen zu haben, die er mir anbieten konnte. Ich fragte auch den örtlichen Coffee Shop und sie gaben mir nur eine sehr einfache Maschine und sagten mir, dass ich eine bessere kaufen könnte. Also beschloss ich, die Chance zu ergreifen und eine von ihnen zu kaufen.

Hoffentlich gefällt dir meine Webseite.

DeinLeonardo